Fastenkultur - Fasten mit allen Sinnen
Fastenkultur - Fasten mit allen Sinnen

Bärlauch? - nein - Der Wunderlauch ist Da!

 

Wunderlauchpesto (vollwertig)

Der Wunderlauch (oder auch Berliner Lauch oder seltsamer Lauch genannt) ist schon da!!!

Ein Verwandter des Bärlauches, der allerdings seine grünen Spitzen schon rund einen Monat früher durch die Erde steckt. Geerntet wird er am besten vor der Blüte. Und er schmeckt phantastisch.

 

Rezept für 1 Glas Pesto

 

Man benötigt:

einen guten Strauss Wunderlauch (eine Handvoll pflücken) - ohne Blüten!

50g Parmesan

50-100g Wallnüsse

etwas Salz

natives, hochwertiges Olivenöl

 

    ***************************************

Der Wunderlauch wird gut gewaschen und abgetrocknet, danach mit dem Wiegemesser gut zerkleinert.

Danach gibt man ihn in eine Schüssel. Dazu kommen die feingehackten Wallnüsse und der geriebene Parmesan sowie eine Prise Salz. Alles wird mit einer Gabel gut durchmischt. Danach wird langsam portionsweise das Olivenöl zugegeben und immer wieder mit der Gabel gut untergemischt. Es braucht einiges an Öl, bis die Pesto eine cremige Konsistenz angenommen hat.

 

Dazu passen wuderbar Vollkornspaghetti...

Oder auch Pellkartoffeln...

oder man macht damit Kartoffelsalat...

oder isst sie einfach auf einer schönen Scheibe frischen Vollkornbrotes mit Butter.

 

GUTEN APPETIT!

Kontakt:

S&P Fastenkultur UG (haftungsbeschränkt)

Solvej Ziegler

Telefon: +49 160 8009832+49 160 8009832

E-Mail: info@fastenkultur.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2016 Fastenkultur - Solvej Ziegler / Impressum / Datenschutzerklärung